Als Nachwuchsführungskraft werden Sie sukzessive an die Aufgaben einer Filialleitung herangeführt. 

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung in sämtlichen Führungsthemen wird aktiv in der Filiale durchgeführt und durch unser eigenes Nachwuchsführungskräfte-Programm ergänzt. Als Nachwuchsführungskraft werden Sie auf folgende Aufgaben einer Filialleitung vorbereitet:

  • Kompetente Vertretung der Filialleitung bei deren Abwesenheit
  • Führung, Motivation und Ausbildung der Filialmitarbeiter
  • Ständige Beobachtung des Sortiments in Bezug auf Aktualität und Gängigkeit
  • Eigenständige Bestellung unserer Ware
  • Aktive Filialgestaltung auf der Verkaufsfläche (z. B. Warenverräumung, Kassentätigkeiten, Warendekoration, etc.)
  • Effektive Personaleinsatzplanung
  • Administrative Tätigkeiten (führungspositionsbezogene Tätigkeiten, Überprüfung der täglichen Kassenabrechnung, Lieferscheinkontrolle etc.)

 

Ihr Profil

Sie haben Ihre Ausbildung mit gutem bis sehr gutem Erfolg abgeschlossen oder haben bereits erste Berufserfahrung z. B. als Verkäuferin (m/w) sammeln können und möchten jetzt den nächsten Schritt wagen? Dann ist unser Nachwuchsführungsprogramm genau das Richtige für Sie.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Lust auf Verantwortung und Mitarbeiterführung
  • Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Eigenmotivation
  • Unternehmerisches Denken und Teamfähigkeit
  • Spaß am Umgang mit unseren Geschenkartikeln und Wohnaccessoires

 

Unser Angebot

Gehen Sie bei Nanu-Nana den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Aufgrund unserer flachen Hierarchien und des bundesweiten Filialnetzes bieten wir vielfältige Perspektiven. Ob als stellvertretende Filialleitung oder Filialleitung, es liegt in Ihren Händen.

Des Weiteren bietet Nanu-Nana Ihnen folgende Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten, die sie selbst mitgestalten können
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Nachwuchsführungskräfteprogrammes
  • Tolle Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten (z. B. zur stellvertretenden Filialleitung oder Filialleitung)
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Kreativen Freiraum
  • Intensive Einarbeitung und Ausbildung in der Filiale
  • Jeden Tag neue spannende Herausforderungen
  • Mitarbeiterrabatt
  • Zuschuss zur Altersvorsorge

 

Erfahrungsbericht Nachwuchsführungskraft - Frau Köhnke

Frau Köhnke absolvierte Ihre Ausbildung bei Nanu-Nana und wurde im Anschluss als Nachwuchsführungskraft übernommen.

 

Wie sah Ihr bisheriger Werdegang bei Nanu-Nana aus?

Im Jahr 2013 habe ich bei Nanu-Nana als Weihnachtsaushilfe angefangen. Da mir die Arbeit schon damals sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich 2014 meine verkürzte Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau begonnen und 2016 erfolgreich bestanden. Bereits im 2. Lehrjahr durfte ich die Filialleitung bei der Führung der Filiale unterstützen. Nach meiner Ausbildung wurde ich als Nachwuchsführungskraft weiter beschäftigt. Nanu-Nana unterstützt mich derzeit bei meinem Handelsfachwirt, den ich neben der Verantwortung für eine Filiale absolviere.

 

Beschreiben Sie einen Arbeitstag in Ihrer Filiale.

Jeder Tag ist abwechslungsreich, trotz immer wiederkehrender Aufgaben ist kein Tag wie der andere. Das macht das Arbeiten bei Nanu-Nana so einzigartig. Der Auf- und Umbau eingetroffener Ware, die unterschiedlichen Fragen der Kunden, die Einarbeitung neuer Mitarbeiter oder ein Besuch des Bezirksleiters lassen jeden Tag spannend werden.

 

Was ist für Sie das Besondere an Nanu-Nana?

Für mich ist die Warenpräsentation und Gestaltung jeder einzelnen Filiale besonders. Jede Filiale ist individuell gestaltet und bietet mir immer wieder neue Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten für meine eigene Filiale und Sortimentsgestaltung. Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am meisten? Die Zusammenarbeit in meinem Team und die gemeinsame kreative Ideensammlung und Umsetzung gefallen mir besonders gut. So können wir dem Kunden immer wieder neue und noch kreativere Dekorationsmöglichkeiten für zu Hause anbieten.

 

Was war Ihr persönliches Highlight während Ihrer bisherigen Zeit bei Nanu-Nana?

Mein persönliches Highlight ist jedes Jahr die Weihnachtszeit. Von der Weihnachtsvorbesprechung, in der sich alle Filialverantwortlichen treffen und sich austauschen, die Zeit, in der ich im Sommer zwischen der Weihnachtsware stehe und die Planung und Organisation der kommenden Monate übernehme sowie das High-Five, nach erfolgreichem Weihnachtsgeschäft, vor Heiligabend.